Hundeparadies Elmer GmbH
Stand: 01. Dezember 2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Unsere AGB’s sind verbindlich. Mit der Unterzeichnung des Kundendatenblattes, bzw. mit der Abgabe Ihres Tieres in unsere Obhut, werden unsere AGB’s anerkannt.

  Aufnahmebestimmungen
Bevor wir einen Hund bei uns aufnehmen können, setzen wir ein gemeinsames Kennen lernen voraus (gratis). Für Tageshunde setzen wir einen Probetag voraus, und für Feriengäste ist ein zusätzlicher Probetag mit Nacht Pflicht, bevor der Hund für eine längere Zeitdauer bei uns aufgenommen werden kann (Probetage sind kostenpflichtig).

  Haltung
Die Hunde haben bei uns Familienanschluss und übernachten in unserem Wohnzimmer. Deshalb ist die Stubenreinheit, eine gute Sozialisierung, die Gruppentauglichkeit, sowie das Leinenlaufen sehr wichtige Grundvoraussetzungen an Ihren Hund. Selbstverständlich wird das Alter ihres Hundes mitberücksichtigt. Wir gewähren den Hunden jeden Tag mindestens 1 grossen Spaziergang sowie viel Freilauf mit Spiel und Spass im Garten oder auf der grossen eingezäunter Spielwiese.
Optimale Betreuung, auf 4-5 Hunde kommt ein Tierpfleger. Das Hunderudel ist ständig beaufsichtigt und wird sinnvoll und artgerecht beschäftigt.


  Futter
Da wir grossen Wert auf die Bedürfnisse Ihres Hundes legen, bitten wir Sie, uns das gewohnte Futter sowie seine Decke/Bettchen mitzubringen, damit Ihr Liebling sich optimal wohl fühlt. Ansonsten wird ein Futterzuschlag von 5.- pro Tag verrechnet.

  Pflichten des Hundeparadies
Das Hundeparadies Elmer GmbH (nachfolgend Hundeparadies genannt) verpflichtet sich, den Hund nach bestem Wissen und Gewissen zu betreuen und zu versorgen und ihm seinen Aufenthalt im Hundeparadies so angenehm wie möglich zu gestalten.
Das Hundeparadies verpflichtet sich, dem Hund während der vereinbarten Aufenthaltsdauer Spaziergänge, Freilauf, Spiel und Spass zu gewährleisten.

Das Hundeparadies verpflichtet sich, die Hundehalterin/den Hundehalter (nachfolgend Kunde genannt) unverzüglich zu benachrichtigen, falls bei seinem Hund gesundheitliche Störungen auftreten oder der Hund Eingewöhnungsprobleme zeigt, die das gewöhnliche Mass übersteigen.


  Impfschutz und Gesundheitszustand des Hundes
Das Hundeparadies wird durch die Tierarztpraxis Zum Graf GmbH von
Dr. med. vet. Erika Michel, Dipl. ECAR, 24h Notfall betreut.


Der Kunde versichert, dass sein Hund gesund und frei von ansteckenden Krankheiten ist. Ein Nachweis der kombinierten Impfungen (jährlich: Leptospirose, Zwingerhusten und
alle 3 Jahre: Staupe, Hepatitis, Parvovirose) erfolgt durch die Vorlage des Impfpasses beim Probetag, gem. Impfschema (siehe: www.hundeparadies-elmer.ch/hundebetreuung/impfschema). Sollte die Impfung nicht ordnungsgemäss erfolgt sein, ist das Hundeparadies dazu berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder zur Nachholung der Impfungen auf Kosten des Kunden.
Folgeschäden aufgrund nicht durchgeführten Impfungen gehen zu Lasten des Kunden.
Der Impfausweis ist bei einem Aufenthalt von mehr als 5 Tagen dem Hundeparadies abzugeben.
Der Kunde sichert ebenfalls zu, dass der Hund regelmässig entwurmt wird.

Ansteckende Krankheiten (wie zum Beispiel Flöhe, Zwingerhusten, etc.) müssen unverzüglich vom Kunden gemeldet werden. Die Betreuung des Hundes kann somit nicht gewährleistet werden und das Hundeparadies kann vom bereits abgeschlossenen Hundebetreuungsvertrag aus diesem Grund per sofort zurücktreten, Die gilt insbesondere, wenn der Kunde bis zum Abgabetag keine Angaben gemacht hat, bzw. keinen entsprechenden Hinweis erteilt hat. Dem Kunden stehen keine Schadenersatzansprüche zu, insbesondere nicht bezüglich möglicher Kosten für eine anderweitige Unterbringung des Hundes.
Der Hund muss registriert (=gechippt) sein.
Läufige Hündinnen können nicht aufgenommen werden. Vom Hundeparadies wird keine Haftung für daraus resultierende Folgen (z.B: Deckung der Hündin) übernommen, die daraus entstehenden Kosten gehen vollumfänglich zu Lasten des Kunden.
Wird eine Hündin während des Aufenthalts Läufig, muss sie umgehend abgeholt werden, ansonst entstehen zusätzliche Kosten von CHF 120.00 pro angebrochenen Tag.
Der Kunde erklärt sich einverstanden, dass alle Bemühungen, ohne Ansehen der Kosten, bei Erkrankung oder im Falle eines Unfalles durch Dritte (z.B. Tierarzt) erfolgen sollen. Der Hundebesitzer übernimmt die Kosten.

  Haftung
Durch gemeinsames Spielen, Ausmachen der Rangordnung, Zugänge von neuen Hunden, Eifersucht, Beutetrieb und Missverständnisse aller Hunde kann es zu Verletzungen kommen. Prinzipiell muss jeder Kunde für die Verletzungen seines Hundes selber aufkommen, unabhängig von Schuld oder Nichtschuld seines Hundes oder der betreuenden Person. Wir als Betreuer können für Unfälle auf keinen Fall haften, weil meist mehrere Parteien und Umstände zu einer Verletzung geführt haben und eine Schuldfrage meist sehr schwer abzuklären ist. Für eintretende gesundheitliche Schäden oder schlimmstenfalls das Ableben des Tieres übernimmt das Hundeparadies Elmer keine Haftung.

Der Kunde haftet grundsätzlich für die durch sein Tier verursachten Schäden. Es wird daher der Abschluss einer entsprechenden Haftpflichtversicherung mit Deckung für solche Schäden verlangt.
(Bitte beachten Sie, ein Tier muss bei der Haftpflichtversicherung vorgängig gemeldet werden, damit es mitversichert ist.)

Das Hundeparadies übernimmt keine Haftung für das Erkranken des Hundes, für Schäden infolge Krankheit, Bissverletzungen, Unfall, Ausreissen oder für den Verlust eines Hundes, sofern dem Hundeparadies kein grobfahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten nachgewiesen werden kann. Das Hundeparadies ist im Besitze einer Business Haftpflichtversicherung.


  Preise und Öffnungszeiten
Es gelten die auf der Website publizierten Öffnungszeiten und Preise.
www.hundeparadies-elmer.ch/öffnungszeiten
www.hundeparadies-elmer.ch/preise


  Datenschutz
Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass personen- und sachbezogene Daten in die Kundendatei des Hundeparadies aufgenommen werden und der Kunde stimmt zu, dass notwendige Auskünfte durch das Hundeparadies eingeholt werden dürfen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
In Notfällen dürfen sachdienliche Daten z.B. an den Tierarzt weitergegeben werden.

Es können bei uns Bild- und Filmaufnahmen entstehen, auf denen ihr Hund zu erkennen ist. Sollte eine Veröffentlichung des eigenen Hundes nicht erwünscht sein, ist uns dies ausdrücklich mitzuteilen.

Betriebsferiendaten und Fotoimpressionen finden Sie auf unserer Homepage und auf Facebook:

www.hundeparadies-elmer.ch

www.facebook.com/hundeparadieselmer


  Bezahlung
Wir verrechnen keine Zuschläge für die Wochenenden oder Feiertage. Die Bezahlung erfolgt bei Aufenthaltsende. Neukunden müssen im Voraus bezahlen. Bei Tageshunden wird eine Monatsabrechnung erstellt.

  Abholung
Die Hunde sind nach Ablauf der vereinbarten Aufenthaltsdauer abzuholen. Sofern keine Verlängerung getroffen wurde. Im Falle eines Nichtabholens gewähren wir eine Nachfrist von 7 Tagen in der der Hund abzuholen ist. Sollte diese Frist erfolglos verstreichen, ist das Hundeparadies berechtigt, den Hund in ein Tierheim der eigenen Wahl zur Aufnahme zuzuleiten. Alle damit im Zusammenhang entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Kunden.

  Annulation
Für den Fall einer Stornierung gilt bei Tagesbuchungen 24 Std.  im Voraus, bei Ferienbuchungen zwei Wochen im Voraus.
Abmeldungen (egal aus welchen Gründen) die kürzer als 24 Stunden bei Tagesbetreuung bzw. kürzer als zwei Wochen bei Ferienbetreuung erfolgen, werden zu 100% in Rechnung gestellt.

Bricht der Kunde während des Aufenthaltes ab, besteht dennoch die Verpflichtung zur Vergütung bis zum Aufenthaltsende.

  Salvatorische Klausel
Die Vertragssprache ist Deutsch. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen rechtswidrig oder ungültig sein oder werden, so bleiben die weiteren Bedingungen im Übrigen wirksam. Das Hundeparadies und der Kunde werden die nichtige Bestimmung durch eine wirksame ersetzen, die dem gewollten rechtlichen und wirtschaftlichen Ergebnis der Vereinbarung der Vertragspartner am nächsten kommt. Eine solche Bestimmung gilt als vereinbart.

  Gerichtsstand und anwendbares Recht
Auf die Rechtsbeziehung zwischen Kunde und Hundeparadies ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar.
Erfüllungsort und Gerichtsstand für Streitigkeiten ist 8626 Ottikon.

 


Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen von Hundeparadies Elmer GmbH
AGB_Hundeparadies_Elmer_GmbH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 882.4 KB